film-connexion, Unit der tv-connexion Gmbh

Fischerhüttenstraße 81b 14163 Berlin
Telefon: +4930224459560
Fax: +4930224459561
E-mail: info@film-connexion.de
Web: www.film-connexion.de

MAEL

Kinospot – Knutschen statt Knallen

 

Knutschen statt hämmern – das ist der Anspruch der Berliner Filmproduktion, Filmverbindung für das Land Berlin.

Unter diesem Motto startet Berlin Anfang Dezember eine Kampagne gegen Silvester. Die Senatsabteilung für Integration, Arbeit und Soziales fördert die Vermeidung von Explosionen am Silvesterabend mit Plakaten, Aufkleberkarten und dem Kinospot.

Die Kampagne soll die Menschen dazu ermutigen, so zu feiern, dass die Völlerei des neuen Jahres sicher ist. Die Berliner Filmproduktion hat den Film für die Kampagne und den Claim entwickelt. Der Spot wird ab dem 1. Dezember in allen Berliner „Blockbuster-Kinos“ und in rund 1.100 U-Bahn-Wagen im „Berliner Fenster“ gezeigt. Mit der Kampagne erfüllt der Senat ein Mandat des Berliner Repräsentantenhauses.