Bewerbungsfilm für Friseurkette „Kopfsache“

 

Jobsuche – Jobsuche per Bewerbungsvideo

Mit diesem Anwendungsfilm Filmproduktion Berlin, Filmverbindungen, sucht das trendige Friseurlabel „Kopfsache“ neue Mitarbeiter. Bereits beim ersten Briefing wurde klar, dass der Film anders sein sollte und dass der Arbeitssuchende in Erinnerung bleiben sollte. Ziel: So viele Arbeitssuchende wie möglich für ein „mentales Problem“ zu hören. Das Anwendungsvideo wird auf verschiedenen Videoportalen und Branchendiensten verwaltet. Nach der Ausführung des Storyboards wurde allen Beteiligten schnell klar: Mit dem Jobvideo ist die „Kopfsache“ ein Vorbild im Wettbewerb um die kreativsten Friseure in Deutschland. Kopfsache “ ist jetzt mit 8 möglichen auf dem Markt und rund 75 Mitarbeiter sind unterwegs. Die beiden Führungskräfte Oliver Strehl und Mario Matalla hörten das Jobvideo.

X