film-connexion produziert Bildfilm für das neue Porsche Zentrum.

Sogar von weitem scheint es im Glanz des Himmels. Mehr als 25 Meter hoch, mit dem Porsche-Wappen verziert und stark genug, um ein ganzes Autohaus mit Strom zu versorgen. Wir sprechen über den neuen Solarpylon im Porsche Center Berlin Adlershof. Und genau dieser Hightech-Pylon steht im Mittelpunkt des Bildfilms für das neue Porsche Zentrum.

Hightech für Kunden und Mitarbeiter

Das neue Porsche Zentrum wird rund 20 Mitarbeiter beschäftigen. Der Schwerpunkt der Planung lag auf einer optimalen Servicequalität und der Vermittlung der Faszination und Exklusivität der Marke Porsche.

Elektromobilität hat im neuen Autohaus oberste Priorität. Auf dem Gelände ist auch ein hochmoderner Schnellladepark mit 800-Volt-Technologie installiert. Bis zu 19 Fahrzeuge werden im Showroom präsentiert. Der Werkstattbereich bietet auch die modernsten Wartungs- und Reparaturbereiche. Das Besondere ist die hauseigene Karosseriewerkstatt: Alle Karosseriearbeiten werden direkt im Porsche Zentrum Adlershof ausgeführt.

Die Berliner Filmproduktionsfirma film-connexion produzierte den Bildfilm direkt am neuen Standort. Eröffnung: 15. Juli 2017.

Das neue Porsche Zentrum ist damit eines der modernsten Porsche Zentren der Welt.

Bei digitalen Kinokameras und Videodrohnen stand der Solarpylon im Mittelpunkt der Bildfilmproduktion. In der Postproduktion erweckte das Berliner Filmproduktionsteam die Pylone mit grafischen Elementen in der Farbe „Acid Green“ zum Leben, die Porsche für seine elektrischen Projekte und Produkte verwendet.