Filmnachwuchs kämpft um interne „Youtube-Krone“.

film-connexion kündigt Wettbewerb für Auszubildende an.

Die Nachkommen der Film- und TV-Produktionsfirma film-connexion werden am 8. November 2013 ihre unabhängig produzierten Werbefilme auf YouTube veröffentlichen.
Zwei Teams (mit jeweils 4 Mitarbeitern) drehen jeweils einen Kurzfilm zu sozial relevanten Themen. Das Ziel: Wer innerhalb einer bestimmten Zeit die meisten Klicks erzielt, gewinnt den Wettbewerb. Voraussetzung war, dass zu jedem Thema ein einminütiger Werbefilm gedreht wurde. Die Teilnehmer hatten insgesamt 4 Wochen von der Idee bis zum Endprodukt. Marketingstrategie, Produktion und Vertrieb der jeweiligen Filme waren ebenfalls Aufgabe der Wettbewerbsteilnehmer. Team I hat einen Werbespot zum Thema „Sucht nach sozialen Netzwerken“ erstellt. Team II konzentriert sich auf die Bekämpfung der Drogenabhängigkeit. Das Projekt wird unter anderem von der Caritas Berlin unterstützt. „Wir wollen testen, ob es auch auf Youtube möglich ist, relevante Klickzahlen mit ernsthaften Themen zu erreichen und welche PR-Maßnahmen am besten zur Unterstützung geeignet sind“, sagt Boris Budniok, Geschäftsführer von tv-connexion Vorbereitung und Verantwortung für Dreharbeiten, Postproduktion und Vermarktung ihrer Filme. Sie werden von erfahrenen Redakteuren von tv-connexion unterstützt, die mit Tipps und Ratschlägen zur Verfügung stehen “, fährt Budniok fort.

Post a Comment

X